🚚 KOSTENLOSER VERSAND +60€ | 24h LIEFERUNG 🇪🇦 📦 INTERNATIONALER VERSAND 🌍 🇺🇸

Kennen Sie die typische marokkanische Mode?

La typisch marokkanisches Kunsthandwerk und Mode Es ist eine große Attraktion, wenn Sie das Land besuchen, nicht nur wegen der verwendeten dekorativen Elemente und ihrer leuchtenden Farben, sondern auch wegen der verwendeten Stoffe. Das Marokkanische Kleidung und Accessoires Sie werden mit natürlichen Farbstoffen und Stoffen hergestellt, die jedem Kleidungsstück ganz besondere Eigenschaften verleihen.

Typisch marokkanische Mode

Marokko ist ein Land, das sich durch seine Besonderheiten auszeichnet Herstellung hochwertiger handgefertigter Kleidungsstücke und seine Bürger weisen große Geldbeträge zu einkaufen für typisch marokkanische kleidung, sowie Zubehör. Bei jeder Feier oder wichtigem Ereignis wird es mit dem verbunden Kauf einer Djellaba oder eines Kaftans. Auch zur Verzierung von Händen und Füßen mit Henna durch Frauen.

Die typisch marokkanische Mode ist ein Grund mehr, dieses Land zu erkunden und seine Bräuche und Traditionen aufzusaugen. Jetzt treffen wir uns Was ist die typische Kleidung von Marokko?:

Die Hausschuhe

Die Hausschuhe sind Marokkanische traditionelle Schuhe, wir können es sowohl bei Männern als auch bei Frauen sehen, obwohl sie normalerweise eher bei Männern verwendet werden. Da es sich um einen sehr leichten und bequemen Schuh für den Alltag handelt.  

Es ist ein Schuh aus Leder mit auffälligen Farben und dekorativen Elementen, die ihm Wert verleihen. Seine Form ist in Spitze ausgeführt und mit freiliegender Ferse. Obwohl wir finden können Berber Hausschuhe mit eckigen oder runden Spitzen für Landmenschen.

diese typisch marokkanisches Schuhwerk Es ist immer noch ein wesentliches Element bei Familienfeiern, religiösen Festen und Hochzeitsdekorationen. 

arabische traditionelle Pantoffelkollektion

Sandalen

Innerhalb der typisch marokkanische mode Wir können ein alternatives Schuhwerk finden, das von den Arabern verwendet wird, nämlich die Sandalen. Es ist ein sehr häufiges Schuhwerk und wird in der Marokkanische Kleidung für Frauen hauptsächlich. 

Die Sandalen Sie sind aus Leder und mit weniger auffälligen Farben als die Pantoffeln, sie haben in der Regel auch nicht so viele Verzierungen. Ja, sie sind normalerweise mit goldenen oder silbernen Verschlüssen geschmückt. 

Die Djellabas

Die Djellaba ist beliebteste und gebrauchte Kleidung in Marokko. Es ist ein langes Kleidungsstück mit Kapuze, das bei Männern am Knie und bei Frauen an den Füßen getragen wird. Es zeichnet sich durch hochwertige Stoffe und Stoffe mit vielen Verzierungen aus, da es das Kleidungsstück für Familienfeste und Feiern ist.

Ist offizielle und traditionelle tracht der muslimischen kultur und Im Laufe der Jahre wurde es je nach Jahreszeit und Festen des Jahres aus verschiedenen Stoffen hergestellt. 

Derzeit ist die Djellaba ist das repräsentativste Kleidungsstück der muslimischen Frau, kurz und tief geschnitten, mit leuchtenden Farben mit auffälligen Drucken, Nähten oder Verzierungen, Badeanzüge für Kinder und den Schnitt für Männer mit mittlerer Länge und mit neutralen und einfachen Farben. Es wird oft mit Turnschuhen getragen, um die perfekte Kombination aus Komfort zu schaffen.

drei Frauen mit typisch marokkanischen Djellabas

der Kaftan

El Kaftan oder auch bekannt takchita ein marokkanische Tracht das im dritten Jahrhundert n. Chr. entstand. Es zeichnet sich durch ein Kleidungsstück mit großen Proportionen aus, um die Bewegung mit edlen Stoffen zu erleichtern, die mit Gold- und Silberfäden bestickt sind, obwohl es im Laufe der Jahre umgestaltet wurde. 

Ursprünglich als ein sehr teures marokkanisches Kleidungsstück, Es wurde nur von Sultanen und ihren Frauen verwendet, da es ein Privileg war, einen Kaftan zu tragen. Derzeit wurde es demokratisiert und ist ein viel billigeres Outfit. Es ist eine ideale Tunika für Zeremonien, es wird normalerweise von Frauen getragen, obwohl es auch von Frauen getragen wird. 

Die Herstellung dieser arabische Haute-Couture-Kleidung sie sind teuer, da es sich um Handarbeit handelt. Aufgrund der Kosten für das Kleidungsstück kaufen Frauen nur einen Kaftan pro Jahr.

ein mann mit typisch marokkanischem modekaftan

die seife

Ursprünglich war es ein typisches marokkanisches modeoutfit früher draußen auf dem Markt oder in den Souks. Derzeit identifiziert er sich mit a Arabisches High-End-Kostüm und besteht aus zwei Teilen: einer Hose und einer langen Tunika, die mit Perlen und Juwelen geschmückt und ausgestattet ist.

Geben Sie in die ein modernste und aktuellste typisch marokkanische Mode, da es meist von jungen Frauen verwendet wird, die eine Balance zwischen Tradition und Moderne suchen. Außerdem wird es oft vor a verwendet Kaftan für Feiern und Taufen. Es ist viel praktischer und auch für Männer leicht zu tragen.

Wenn wir durch die Straßen Marokkos gehen, ist es üblich, dass Männer und Frauen gehen typisch marokkanisch gekleidet, den ganzen Körper bedeckend, mit Ausnahme des Kopfes, der Füße und der Hände. das Vhäufigste marokkanische Schätzung Es wird zweifellos die Djellaba sein, sowohl bei Männern als auch bei Frauen, da sie das bequemste und ästhetischste Kleidungsstück für den Alltag ist. 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen