🚚 KOSTENLOSER VERSAND + 60 € | LIEFERUNG 24h 🇪🇦 📦 VERSAND NACH ALL EUROPA 🌍

Tipps zur Lederpflege

Tipps zur Lederpflege

Es wurde gesagt, dass Leder Das gleiche passiert mit dem Wein, der sich im Laufe der Jahre verbessert, aber das gilt nur, wenn wir ihn gut pflegen.

das Wort Leder Kommt aus dem Latein Kurium, was bedeutet Tierhaut, gegerbt. Dies, weil die Haut durch Bräunen behandelt wird, was die Technik ist durch die die Haut des Tieres in ein verrottungsfestes Material, das sogenannte Leder, umgewandelt wird. Dieser Herstellungsprozess beginnt damit, die Hautschicht vom Körper des Tieres zu trennen, die Wolle oder das Haar zu entfernen (es sei denn, Sie möchten es behalten) und damit können sie herstellen Taschen, Kleidung, Schuhe, Geldbörsen....

El Leder Es besteht aus einer Stoffschicht, die die Tiere bedeckt, und hat Eigenschaften, die es einzigartig machen, wie seine große Haltbarkeit, Widerstandsfähigkeit und Flexibilität, die es perfekt für die spätere Handhabung machen. All diese Eigenschaften haben dieses Material im Laufe der Geschichte zum Liebling des Menschen gemacht. Die Iberische Halbinsel zum Beispiel ist seit ihrer Gründung eng mit der Haut verbunden, was die Definition von Strabo ( griechischer Geograph und Historiker) von ihr: "Hispania ähnelt einer Haut, die sich im ganzen Westen nach Osten ausbreitet." 

Wie wir gesehen haben, Leder wird schon ewig verwendet, erreicht sogar unsere Tage und gilt als wertvolles Material, daher ist es notwendig zu wissen, wie man es pflegt, es speziell behandelt, schützt und hydratisiert. Wenn Sie weiterlesen, sehen Sie die Tipps zur Lederpflege die wir dir geben, werden sie dir dienen!

Tierisches Leder.

7 nützliche Tipps zur Lederpflege 

Jede Haut braucht deine Pflege und Leder es wird nicht weniger sein, also wenn wir wollen, dass die Jahre vergehen und unsere  Koffer, Jacken, Schuhwerk, Taschen, Geldbörsen ... in perfektem Zustand, der seine Schönheit und Eleganz zeigt Aspekt, wir haben um sie zu kümmern. Auf diese Weise verhindern wir, dass sie verderben, Flecken bekommen, ihren Geruch verlieren oder sogar reißen. Um all dies zu verhindern, geben wir Ihnen 7 nützliche Tipps zur Lederpflege:

  1. Halten Sie es von Kunststoff fern: Ja, auch wenn Sie zuerst schockiert waren, dies zu lesen, sollten Sie wissen, dass Kunststoff Schimmel auf der Oberfläche verursachen kann Haut da es ihn nicht atmen lässt. Obwohl es sehr üblich ist, unsere wertvollsten Kleidungsstücke in Plastiktüten im Schrank aufzubewahren, ist es bei Lederwaren keine gute Idee, sie an einem belüfteten, trockenen und dunklen Ort aufzubewahren, da sowohl Sonnenlicht als auch Feuchtigkeit vorhanden sind können sie verschlechtern.
  2. Versuchen Sie, Ihr . mitzubringen Geldbörse oder Geldbörse aus Leder mit geringstmöglichem Gewicht: Wir empfehlen dies, weil die Haut es gibt mit Gewicht und Feuchtigkeit nach. Und wenn Ihre Ledertasche aus irgendeinem Grund nass wird, werden Sie es zu schätzen wissen, nicht zu viel Gewicht darin zu tragen, da sie sich als flexibles Material mit dem Gewicht verformen kann.
  3. Vermeiden Sie Sonneneinstrahlung: Sonnenlicht schädigt unsere Lederbekleidung, verfärben und entwässern sie, wodurch längere Sonneneinstrahlung vermieden wird, insbesondere Stühle oder Ledersofas.
  4. Verwenden für das Leder reinigen feuchtes Tuch, keine Seifen oder Reinigungsmittel verwenden. Warten Sie nicht, bis sie sehr schmutzig sind, um sie zu reinigen, da es später schwieriger wird, den Schmutz zu entfernen und sie austrocknen oder verblassen können.
  5. Hydratisieren Sie sie, es gibt zahlreiche Pflegemittel für das Leder, die helfen, es zu hydratisieren und zu verhindern, dass es reißt. Ein kleiner Trick, den wir Ihnen geben, ist ein wenig Lotion-freie Handcreme aufzutragen, um Ihre Glattlederbekleidung oder Accessoires in gutem Zustand zu halten.
  6. Bürsten Sie sie, wann immer Sie Leder sei es Wildleder oder Nubuk, aber ja, mit einer speziellen Bürste und mit kreisenden Bewegungen, zusätzlich zu einem Reinigungsmittel.
  7. Verwenden Sie bei Kleidung einen gepolsterten Kleiderbügel, um zu vermeiden, dass die Leder Passen Sie ihre Form und die der Schuhe an, füllen Sie sie mit Papier, damit sie ihre Form nicht verlieren.
Lederschuhe.

Lederpflegeprodukte

Zusatz Tipps zur Lederpflege die wir Ihnen mitgegeben haben, empfehlen wir Ihnen, auch zur Reinigung gekennzeichnete Produkte zu kaufen, mit denen Sie Ihre Lederartikel wie am ersten Tag aussehen lassen.

Zuallererst müssen wir berücksichtigen, dass je nach Art der Leder die wir haben, werden einige Produkte oder andere verwendet. Also wenn es ist Nubukleder Wir müssen Wasser beim Reinigen vermeiden, da es den Bereich verdunkelt, in das es fällt und keine Lösung hat. Es konnte nur zum Reinigen verwendet werden, a Sprühreiniger für trockenes Leder Mit Hilfe eines Pinsels kann dieses Produkt auch verwendet werden um Carnaza- und Wildleder. 

Wenn es Leder ist, ist es Köder, wir empfehlen, ständig zu verwenden Creme für Leder da diese Lederart weniger widerstandsfähig ist als Nubuk und mehr absorbiert Flecken und Sonnenlicht und verblasst.

Für den Fall, dass Sie die Farbe Ihrer Kleidungsstücke intensivieren müssen oder Lederaccessoiresentweder von Nubuk, Wildleder oder Leder Wir empfehlen die Verwendung von farbintensivierenden Produkten (speziell für Fusselhaut), die die Farbe zurückgeben, die sie vorher hatten.

El weiches Leder Es braucht auch ihre Pflege und es braucht im Laufe der Zeit eine gewisse Feuchtigkeits- und Nährstoffversorgung durch eine Art Flüssigkeit, um das Leder zu schützen und zu reinigen. Sie können auch verwenden Hautpflegeprodukte die mit einer Schutz- und Imprägnierungsbehandlung versehen sind, um sicherzustellen, dass Flecken nicht eindringen.

 Geeignete Produkte zur Reinigung von Leder.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen